TT-mini-Meisterschaft Kreisentscheid 2017

Bericht: Rieke Frerichs vom 12.03.17

Am Sonntag, dem 12. März 2017, fand wieder der Kreisentscheid des TTKV Aurich bei den TT-mini-Meisterschaften in Strackholt statt!

mini Kreis1
Die Teilnehmer vor dem Turnier

Am Sonntag, dem 12 März 2017, wurde in der Sporthalle in Strackholt der Kreisentscheid der Tischtennis mini-Meisterschaften im TTKV Aurich ausgespielt. 31 Kinder wollten mini-Meister werden. Schade, dass nur wenige Mädchen den Weg nach Strackholt gefunden haben.

In der Spielklasse der Jahrgänge 2004/05 waren drei Jungen am Start. Im Spielsystem "Jeder gegen Jeden" gewann Ole Sporenborg, Norden, seine beiden Spiele eindeutig. Olaf Trauernicht, Großefehn, und brauchte vier Sätze um sich Platz zwei vor Lukas Veers, Norden, zu sichern.

In dieser Klasse fand nur ein Mädchen den Weg nach Strackholt. Fenja Fussel, Rechtsupweg, durfte den Pokal kampflos mit nach Hause nehmen.

In dieser Altersklasse werden die mini-Meisterschaften auf Bezirks, Landes- und Bundesebene nicht mehr weitergeführt. Die Spieler haben aber auf vielen anderen Turnieren die Möglichkeit, sich mit gleichaltrigen zu messen.

In der Altersgruppe Jahrgang 2006/07 spielten 10 Jungen um den Sieg. Wilko Romaneeßen, Großefehn, musste im Finale in den vierten Satz um Bosse Großmann, Großefehn, zu besiegen. Paul Bakker, Norden, und Kalle Helmer, Rechtsupweg, belegten gemeinsam Platz drei. Das Endspiel in der Trostrunde war an Spannung kaum zu überbieten. Jeder Satz ging über elf Punkte und im fünften hieß es am Ende 29:27 für Robert Schröder, Großefehn. Simon Götz, Großefehn, musste sich nach diesem langen Satz mit dem zweiten Platz genügen.

4 Mädchen standen in dieser Klasse an den Tischen. Jasmin Rademacher, Großefehn, gab keinen Satz verloren und siegte damit vor Talea Liebenau, Wiesmoor, Mia Barth, Wiesmoor, und Sandra Busboom, ebenfalls aus Wiesmoor.

In der Gruppe der Jüngsten, Jahrgang 2008 und jünger, spielten bei den Jungen ebenfalls zehn Kinder. Marco Erdmann, Rechtsupweg, war klar der stärkste Spieler. Er verlor keinen Satz und verwies Kai Schimanski, Norden, auf Platz zwei. Keno Pabst, Rechtsupweg, und Tammo Landmann, Wiesmoor, ereichten die Halbfinale. In der Trostrunde siegte Melvin Rademacher, Großefehn, im Endspiel über Raik Lübbers, Rechtsupweg.

In dieser Altersklasse waren drei Mädchen gemeldet. Lara Petermann, Rechtsupweg, zeigte, dass sie schon länger Tischtennis spielt. Sie siegte eindeutig über Talea Fussel, Rechtsupweg, und Marieke Janssen, Großefehn.

Die ersten Vier in den beiden jüngeren Altersklassen wurden zum Bezirksentscheid am 23. April 2017 eingeladen. Auch der Bezirksentscheid wird vom SuS Strackholt ausgerichtet und findet wieder in der Sporthalle in Strackholt statt.

Alle Pokale und Preise wurden auch in diesem Jahr von der Raiffeisen-Volksbank Holtrop-Großefehn eG gestiftet. Ohne die Hilfe dieser Bank wäre das Turnier in dieser Form nicht möglich.

Der SuS Strackholt e.V. organisierte die Kreis-mini-Meisterschaften in Strackholt in diesem Jahr bereits zum 28. Mal in Folge.

zu den Fotos

Die Tabelle:

Jungen 2008 u. j.
Hauptrunde Trostrunde
1. Marco Erdmann, Rechtsupweg 1. Melvin Rademacher, Großefehn
2. Kai Schimanski, Norden 2. Raik Lübbers, Rechtsupweg
3. Keno Pabst, Rechtsupweg 3. Tammo Fussel, Rechtsupweg
3. Tammo Landmann, Wiesmoor 3. Lukas Wachtendorf, Wiesmoor
       
Mädchen 2008 u. j.
1. Lara Petermann, Rechtsupweg  
2. Talea Fussel, Rechtsupweg
3. Marieke Janssen, Großefehn
       
Jungen 2006-07
Hauptrunde Trostrunde
1. Wilko Romaneeßen, Großefehn 1. Robert Schröder, Großefehn
2. Bosse Großmann, Großefehn 2. Simon Götz, Großefehn
3. Paul Bakker, Norden 3. Darian de Vries, Großefehn
3. Kalle Helmer, Rechtsupweg 3. Ben Decher, Wiesmoor
       
Mädchen 2006-07
1. Jasmin Rademacher, Großefehn
2. Talea Liebenau, Wiesmoor
3. Mia Barth, Wiesmoor
3. Sandra Busboom, Wiesmoor
       
Jungen 2004-05
1. Ole Sporenborg, Norden
2. Olaf Trauernicht, Großefehn
3. Lukas Veers, Norden
       
Mädchen 2004-05
1. Fenja Fussel, Rechtsupweg


zu den Fotos

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok