LG Großefehn wird immer beliebter

Bericht: vom 01.06.12

Der Zusammenschluss der Läufer aus den Großefehner Sportvereinen hat sich mittlerweile bewährt. Immer mehr Sportler schließen sich der Laufgemeinschaft Großefehn an. Zum Ossiloop 2012 konnte wieder ein Bus bestellt werden. Mehr als 40 Athleten der LG Großefehn waren am Start. Von den gemeldeten Läufern kamen 26 in Leer an. Die anderen Teilnehmer konnten nicht an allen Etappen mitwirken. Einige Mitglieder liefen für ihren Arbeitgeber. Da noch einige Gastläufer mitfuhren, war der Bus voll besetzt.

Die LG Großefehn ist kein eingetragener Verein. Es haben sich mittlerweile Läufer der Vereine SuS Strackholt, TSV Holtrop, SV Großefehn und der FT Spetzerfehn zur LG zusammengeschlossen. Aber auch die Läufer der anderen zwölf Vereine der Samtgemeinde Großefehn haben die Möglichkeit, sich der LG anzuschließen. Einzige Bedingung ist die Mitgliedschaft in einem der 16 eingetragenen Vereine.

Die LG Großefehn ist auch organisatorisch aktiv. Am
Sonnabend, 9. Juni, startet die Gemeinschaft im Rahmen der 1. MKW-Aktionstage einen Lauf um die alte Deponie in Mittegroßefehn. Die Strecke ist 1165 Meter lang. Ziel ist es, möglichst viele Runden zu absolvieren. Da in jeder Runde der Zielbereich durchlaufen wird, kommen die Sportler immer wieder an den Zuschauern vorbei. Ein Bambinilauf über 600 Meter rundet diese Veranstaltung ab.

Als weitere Laufveranstaltung bietet die LG Großefehn den "Windparklauf Timmeler Kampen" an, der in diesem Jahr bereits zum fünften Mal angeboten wird. Am Sonnabend, 8. September, kann man zwischen einer 10,2 oder 5,1 Kilometer langen Strecke wählen. Im weiteren Angebot sind Walking, Schüler- und ein Bambinilauf.

Weitere Informationen und Anmeldung zu den Läufen sind im Internet unter www.lg-grossefehn.de möglich.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok