TT: 1.Herren haben Fehlstart gerade noch umgebogen

Spieltag:   20.09.17
Bericht:     Johann Kruse vom 25.09.2017

SuS Strackholt - TSV Jahn Carolinensiel   (34:30;  9:7)

Fehlstart gerade noch umgebogen!
Fast schon traditionell startete die 1. Herren sehr holprig in die neue Saison. Drei knapp verlorene Doppel und zwei Niederlagen oben, schon lag der SuS mit 0:5 hinten. 

Dann schlug allerdings das starke mittlere Paarkreuz mit Michael Landherr und Harald Klenner zurück. Insgesamt holten die beiden optimale vier von vier möglichen Punkten. So konnte in der Folge Punkt für Punkt aufgeholt werden. Auch Marco Gronewold, kurzfristig für Fabian Kettwig eingesprungen, glänzte mit zwei ganz starken Einzeln und belohnte seinen Einsatz so mit zwei weiteren Punkten für den SuS. 
Kurz vor Mitternacht wurde das Spiel dann erst im Schlussdoppel entschieden. Post/Witte setzten sich dabei gegen zermürbte Sieler durch, am Ende sprang tatsächlich noch ein kaum mehr für möglich gehaltenes 9:7 für uns heraus. Zwei hart erkämpfte Punkte zum Start der Saison 17/18

Doppel: 0:3
Post 1, Frerichs, Landherr 2, Klenner 2, Witte 1, Gronewold 2

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.