Neue Tischtennis-Tische

Bericht: Henning Uken vom 03.12.17

SuS Strackholt schafft neue Tischtennis-Tische an

Seit dem 31.07.2017 kann in Strackholt auf 18 neuen Tischtennis-Tischen aufgeschlagen werden.

Die Tischtennis-Sparte hat mit tatkräftiger Unterstützung des Vereins, der Sport ArGe, der Raiffeisen-Volksbank eG (RVB) und dem Autohaus Graalmann aus Strackholt ihren Bestand an Tischen runderneuert.

Die RVB fördert aus dem Regionalfonds 2.500,- €, die Sport Arge 4.200,- €, das Autohaus Graalmann 1.000,- € und die verbleibende Summe von 3.000,- € hat die Tischtennissparte selbst aufbringen können. Der Regionalfonds dient der Unterstützung von gemeinnützigen Projekten vor Ort, wie zum Beispiel soziale Projekte, Kunst- und Kulturprojekte sowie ausgewählte Vereinsprojekte.

Nach 25 Jahren der intensiven Nutzung beim Trainings- und Punktspielbetrieb, sowie bei den weit über hundert Turnieren hatten die alten Tische ihren Dienst getan und wurden nun ersetzt.

Neben der Fortführung des Punktspielbetriebes in den kommenden Jahren ist damit auch die Grundlage für die zukünftige Jugendarbeit des SuS Strackholt im Tischtennis gelegt worden.

Zum einen ist durch diesen Schritt die Ausrichtung der zahlreichen Turniere, vor allem der ,,Grand Prix“, sowie die Turnier-Serie der ,,Mini-Meisterschaften“, die bereits über 50 Mal in Strackholt stattfinden konnten, weiterhin möglich.

Zum anderen ist eine solide Basis für das Kinder- und Jugendtraining beim SuS Strackholt gelegt worden. Dieses hat in Strackholt schon seit jeher einen hohen Stellenwert und förderte schon das eine oder andere Talent zu Tage.

Die Tischtennis-Sparte bedankt sich ganz herzlich, auch im Namen der Kinder und Jugendlichen bei allen Sponsoren und Unterstützern, die diesen Schritt ermöglicht haben.

Neue TT Tische 2017

Das Bild zeigt v. l.: Gemeindebürgermeister Olaf Meinen, den 3. Vorsitzenden des SuS Strackholt Arnold Schellenberg, Henning Uken und den Spartenleiter Johann Kruse von der Tischtennis-Sparte, das RVB-Vorstandsmitglied Mario Baumert, sowie den RVB-Regionaldirektor Thomas Manott, Sport ArGe-Vorsitzenden Matthias Heeren, Hermann Graalmann vom Autohaus Graalmann, sowie den 2. Vorsitzenden des SuS Strackholt Rieke Frerichs.

neue Tische 1

neue Tische 2

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok